KUNST IM WINDPARK

Im Sommer 2016 haben wir beschlossen heimischen Künstlern die Möglichkeit zu bieten, unsere Windräder zu gestalten.  

WINDPARK-ERÖFFNUNG

Tausende Gäste bei Eröffnung (Artikel von Gustl Damberger auf http://www.meinbezirk.at vom 30.10.2013, abgerufen am 2.3.2017) Gut 4.000 Gäste folgten am Nationalfeiertag der Einladung zur Eröffnungsfeier des Windparks Hochpürschtling in 1.490 Meter Seehöhe im Gebiet der Stanglalm. Beim Festakt stellten Hellfried Hainzl als Geschäftsführer der Windheimat GmbH und Mitgesellschafter Patrick Bubna-Litic die Leistungen der Anlagen vor….

BAUPHASE

Die bauliche Infrastruktur des Projekts besteht aus der Zufahrtsstraße zum Windpark, den windparkinternen Transportstraßen, den Kranstellplätzen und den Fundamenten. Der Transport der Windkraftanlagen erfolgte über die Schanzsattelstraße L 114. Der Ortskern von Stanz wurde dabei über ein bestehendes Sägewerksgelände umfahren. Etwa 700 m vor dem Schanzsattel zweigte der Transportweg auf einen bestehenden Forstweg ab und führte weiter…